Startseite
Choose the English version Neue HEAD acoustics UK Tochtergesellschaft Sélectionnez votre langue! Choose the Japanese version New HEAD acoustics Korea subsidiary Choose the Chinese version
  Produkte & Lösungen     NVH     Produkte     Testsysteme     HEAD VISOR - Leistungsmerkmale   
  FreezeBuffer/ Zeitlupe
HEAD VISOR - Leistungsmerkmale - MultipleEye-Technology
Entfernungsmessung zu den Messobjekten
Der Beamforming-Algorithmus benötigt genaue Informationen über den Abstand zwischen Array und Schallquelle.
Quellen, die sich hinter der momentan eingestellten Scanebene befinden, werden nicht erkannt.
Quellen, die sich davor befinden werden sowohl im Pegel als auch in der Position falsch erkannt.
HEAD VISOR bietet die Möglichkeit mit Hilfe der drei Kameras, die Entfernung zu den Messobjekten zu bestimmen.
 
Fokussierung auf Schallquellen
Die MultipleEye-Technologie überlagert im manuellen Betrieb die Bilder der drei Arraykameras, um durch eine Veränderung der Verschiebeparameter das Bild auf unterschiedliche Objekte fokussieren zu können.
Der jeweilige Abstand wird im Display angezeigt. Im Auto-Fokus-Modus kann die Abstandsbestimmung auch automatisch durchgeführt werden.
Die Abstandsbestimmung lässt sich ganz bequem auch nachträglich durchführen, da die Kamerasignale mit aufgezeichnet werden. Damit stehen jederzeit die für die Berechnung des Beamformings notwendigen genauen Informationen über den Abstand zwischen dem Array und den Schallquellen zur Verfügung.
 
   
 
HEAD acoustics GmbH

Ebertstraße 30a
52134 Herzogenrath
Deutschland

Telefon: +49 2407 577-0
Fax: +49 2407 577-99
E-Mail: info@head-acoustics.de


© 2017 HEAD acoustics GmbH. All rights reserved.
Download Informationsmaterial
Zugriffsgeschützer Download
Multimedia
  HEAD VISOR Spiral Array Beispielanwendungen Beamforming  
  HEAD VISOR flex
Großarray Variante -
Verschiedene Anwendungsbeispiele
 
nach oben